• Höchster Schutz für den Feuerwehreinsatz mit Rosenbauer Bekleidung!
    Höchster Schutz für den Feuerwehreinsatz mit Rosenbauer Bekleidung!
  • Beratung, Verkauf, Überprüfung und Service von Noris Feuerlöschern!
    Beratung, Verkauf, Überprüfung und Service von Noris Feuerlöschern!
  • Köberl Alarmanlagen für den Schutz ihres Zuhauses!
    Köberl Alarmanlagen für den Schutz ihres Zuhauses!
  • Neue Gallet Feuerwehrhelme für sicheres Arbeiten von MSA!
    Neue Gallet Feuerwehrhelme für sicheres Arbeiten von MSA!
  • Großes Sortiment von wasserführenden Armaturen von Haberkorn!
    Großes Sortiment von wasserführenden Armaturen von Haberkorn!
  • Sicheres Wohnen mit Flammex Rauchmeldern!
    Sicheres Wohnen mit Flammex Rauchmeldern!
  • Trendige Taschen aus ausgemusterteten Feuerwehrschläuchen von FeuerWear!
    Trendige Taschen aus ausgemusterteten Feuerwehrschläuchen von FeuerWear!

Wandhydranten & Steigleitungen

BERATUNG - PLANUNG - KAUF - WARTUNG

Wandhydranten sind in Gebäuden installierte Wasserentnahmestellen, die zur ersten Brandbekämpfung vorgesehen sind. In einem Wandhydrantenkasten ist ein Ventil angebracht, an das ein gerollter Druckschlauch mit dem dazugehörigen Strahlrohr angeschlossen ist. Der Platz vor einem Wandhydranten muss immer frei bleiben, damit er im Brandfall zugänglich ist.

Versorgt werden Wandhydranten von einer unter Druck stehenden Steigleitung. Sie werden durch ein Piktogramm gekennzeichnet: früher ein weißes „H“ auf rotem Grund, heute ein symbolisch dargestellter weißer Schlauch auf rotem Grund.

Periodische Überprüfungen: 
mindestens einmal jährlich müssen die Steigleitungen mit ihren Schlaucheinrichtungen von einen Fachkundigen überprüft werden.

Vierteljährliche periodische Überprüfungen:
mindestens alle 4 Jahre ist die Steigleitung von einem gewerberechtlich Fachkundigen zu überprüfen.

Wenn Sie dazu noch Fragen haben oder nähere Informationen benötigen, 
können Sie uns jederzeit kontaktieren!